Hast Du einen liebevollen und sanften Hund an Deiner Seite, aber beim Gassigehen dreht er manchmal vollkommen durch? Er steigt in die Leine, bellt, knurrt und regt sich so sehr auf, dass es jeder im Umfeld mitbekommt. Oder aber Dein Hund hat Angst und möchte nur noch weg? In diesem Artikel dreht sich alles um das Thema: Angsthunde trainieren. Wir stellen Dir eine wunderbare Online Schulung von Mirjam Cordt im Detail vor. Mit Ihrer Hilfe kannst Du wieder den Optimisten in Deinem lieben Hund wecken. Dein vierbeiniger Gefährte und Du haben wieder entspanntes Gassigehen verdient.

Angsthunde trainieren – Was ist überhaupt ein Angsthund?

Ein Angsthund ist im Kern ein sehr liebenswerter und sanfter Hund. Aber manche Situationen überfordern ihn. Bei manchen ist es der tägliche Spaziergang, bei dem er einen anderen Hund trifft. Daraufhin wirkt er unkontrolliert und regt sich enorm auf und bellt wie verrückt. Für Besitzer von Angsthunde sind solche Situationen sehr schwer zu ertragen, weil ihnen der Hund sehr leidtut, weil sie sehen, wie überfordert er mit der Situation ist.

Falls Du einen Angsthund hast, kommen Dir, diese Situationen sehr bekannt vor:

  • Du liebst Deinen Hund, aber Spaziergänge stressen Dich nur noch und dir bricht teilweise schon der kalte Schweiß aus vor Angst, wenn du an Begegnungen mit anderen Hunden oder Menschen denkst?
  • Dein Hund hat sonst ein so liebes Wesen, aber kaum sieht er andere Hunde, regt er sich unkontrolliert auf und du bist nur noch “Luft” für ihn?
  • Du fühlst Dich hilflos, weil Du nicht weißt, wie Du Deinem Hund helfen kannst und was in dem Moment das Richtige ist?
  • Dir ist das Verhalten Deines Hundes peinlich und sehr unangenehm, weil es jeder in der Umgebung mitbekommt, wenn er überreagiert?
  • Du hast es satt, Dir immer wieder anhören zu müssen, dass Du endlich mal “hart durchgreifen” sollst, da Dir Dein Hund “auf der Nase herumspringen” würde?

Angsthunde trainieren – Wecke den Optimisten in Deinen Hund.

Falls Du eine oder mehrere der oben genannte Situationen kennst, ist es ratsam Dir eine Expertin an die Seite zu holen. Aus diesem Grund, werden wir Dir im folgenden einen Online Hundeworkshop vorstellen, der Dir dabei helfen wird, Deinen Hund besser zu verstehen und die Zusammenhänge zu erkennen.

Jetzt: Ich halt Dich – Wecke den Optimisten in Deinem Hund anschauen

Warum verhält sich der Hund so?

Hundeexpertin Mirjam Cordt ist Deine Hundecoachin in diesem Online Hundeworkshop. Ihrer Meinung nach verhält sich Dein Hund aus folgenden Gründen so auffällig und ungehalten:

  • Ein Hund, der bei anderen Hunden, Menschen oder bestimmten Umweltreizen stets überreagiert, befindet sich in einer andauernden, negativen Erwartungshaltung.
  • Er hat kein Grundvertrauen und möchte sich mit seinem Gebell, seinem Knurren und seinem lauten Abwehrverhalten schützen und den vermeintlichen Feind vertreiben.
  • Dein Hund befindet sich durch diese pessimistische Grundhaltung permanent im Stress und auch Du fühlst Dich dadurch ständig gestresst und unter Druck.
  • Das muss nicht sein und Du kannst diesen anstrengenden Zustand jederzeit durch die richtigen Verhaltensweisen ändern!
    Und genau diese Verhaltensweise lernst Du in Ihrem Online Kurs: Ich halt Dich – Wecke den Optimisten in Deinem Hund anschauen.

Angsthunde trainieren – Was ändert sich für Deinen Hund durch diese Online-Schulung?

Indem Dein Hund die positive (Um)Bewertung seiner Umgebung lernt, erwartet er von ihr nicht mehr sofort Negatives!

Seine Aggressionen und Ängste ändern sich in eine optimistische Erwartungshaltung.

Dein Hund entwickelt tiefes Vertrauen zu Dir und hat weniger Stress in neuen Situationen.

Er oder Sie orientiert sich an Dir.

Dein Hund fühlt sich in der Bindung zu Dir bestärkt und gewinnt endlich wirklichen Halt durch Dich.

Spaziergänge und auch ungewohnte Situationen begegnet er mit immer mehr Freude und gesunder Neugier.

Was ändert sich für Dich durch diese Online-Schulung?

  • Du genießt wieder die Zeit mit Deinem Hund im Freien und Du erholst dich, anstatt dass die Spaziergänge eine weitere Belastung für dich sind.
  • Du musst die Begegnungen mit anderen Hunden, Radfahrern, Joggern, Autos o.ä. nicht mehr fürchten.
  • Fühle Dich sicherer im Umgang mit Deinem Hund und zweifelst nicht mehr.
  • Du liebst es, wie sich Dein Hund freudvoll an dir orientiert, wenn besondere Reize auftauchen.
  • Du spürst, wie Du und Dein Hund durch die Begegnungen immer mehr zusammenwachst, da Dein neues
  • Verhalten dank der Basiselemente ihm nicht nur hilft, sondern sogar eure Bindung stärkt.
Jetzt: Ich halt Dich – Wecke den Optimisten in Deinem Hund anschauen

Angsthunde trainieren – Kursinhalt:

5 Module mit insgesamt 9 Lektionen.
Ein Bonus-Video “Räuspern – Ankündigung von Handlungen”.
Über 3,5 Stunden Videomaterial.
Schritt-für-Schritt-Anleitungen:
An drei verschiedenen Hunden wird der Aufbau der beiden Trainingselemente “LSR – Lenken des sozialen Referenzieren” und “der Reiz als Erfolgsauslöser” vorgestellt und detailliert kommentiert.

Wer ist Deine Hundecoachin bei dieser Online Schulung?

Deine Hundeexpertin ist Mirjam Cordt. Sie hat ihre Leidenschaft für Hunde zu ihrem Beruf gemacht. Ihre Buchreihe „Ich halte dich – Ein Wegweiser für ungehaltene Hunde“ gehört zu den meistverkauften Fachbüchern im deutschsprachigen Raum. Als Expertin ist sie eine gefragte Referentin im In- und Ausland. Mirjam Cordt hat sich in all den Jahren einen ausgezeichneten Ruf aufgebaut – sie steht für den einfühlsamen Umgang mit dem Hund und herausragende Erfolge mit auffälligen Hunden.

Den Online Kurs: Ich halt Dich – Wecke den Optimisten in Deinem Hund anschauen, hat sie erstellt, weil sie auch den Menschen die Möglichkeit für eine harmonische Beziehung mit ihrem Hund bieten wolle, die nicht bis zu ihr ins Kompetenzzentrum kommen können.

Ihr Wissen und die bewährten Verhaltensempfehlungen für einen gesunden und entspannten Umgang mit dem eigenen Hund sind somit nicht mehr nur einem eingeschränkten Kreis möglich.

Mit dieser Online-Schulung möchte Mirjam Cordt auch Dir helfen, Verständnis für das ungehaltene Verhalten Deines Hundes zu bekommen und endlich zu wissen, wie du ihm helfen kannst, unterwegs nicht mehr ängstlich, aggressiv oder überdreht auf Reize zu reagieren, sondern sich freudvoll an dir zu orientieren.

Jetzt: Ich halt Dich – Wecke den Optimisten in Deinem Hund anschauen

Möchtest Du mehr zum Thema Hunde und Haustiere wissen? Dann besuche doch einen unserer anderen Artikel rund um dieses wunderschönes Hobby. Klicke einfach auf das Bild und Du gelangst zum gewählten Artikel.

Haustiere

Die besten Hunde Onlinekurse

Hundeerziehung

Liebevolle Hundeerziehung

Haustiere

Liebevolle Welpen Erziehung

Haustiere

Hunde liebevoll erziehen

Haustiere

Welpe liebevoll erziehen

Hundeernährung

Artgerechte Hundeernährung

blank

Spiele für Hunde

blank

Tierkommunikation lernen

Bachblüte

Bachblüten für Hunde

Angsthunde trainieren – Unser Fazit:

Das Wichtigste ist die Ursachen und die Zusammenhänge, warum sich Dein Hund so verhält, zu erkennen und zu verstehen. Und dabei kann Dich die Online Schulung von Mirjam Cord enorm unterstützen. Wir wünschen Dir und Deinem vierbeinigen besten Freund eine wunderschöne gemeinsame Zeit. Möge das Sternbild des Hundes immer liebevoll auf euch blicken.

Möchtest Du mit Deinem Hund weitere Abenteuer erleben? Oder möchtest Du ihm mal ein Lied schreiben, oder ein Bild malen? Falls Du auf der Suche nach wunderschönen Hobbys bist? Kein Problem – Wir sind für Dich Da!

Klicke HIER und Du gelangst zu einer Übersicht unserer großen Auswahl an Hobby Kategorien.

Oder klicke auf eines der unteren Bilder und Du gelangst zum Artikel.

Ein Mann spielt Gitarre.

Online Gitarre spielen lernen

Salsa tanzen lernen

Salsa tanzen lernen

Fotografie als Hobby

Fotografieren lernen

Handarbeiten

Nähen lernen

Auf einem Klavier wird gespielt.

Klavier spielen lernen?

Bildende Kunst als Hobby

Online zaubern lernen

Malen lernen

Online malen lernen

blank

Kreatives schreiben lernen