Akkordeon spielen lernen kann ein wundervolles Hobby sein. Viele Menschen kennen das Akkordeon aus der Volksmusik, aber es findet seinen Platz auch in der Pop und Rock Musik. Auch in der Folklore Musik fühlt es sich pudelwohl.

Um Dir zu zeigen wie vielfältig das Akkordeon ist, haben wir für Dich ein paar Videos, die demonstrieren, was für ein großartiges Musikinstrument das Akkordeon ist.

Was ist ein Akkordeon überhaupt?

Das Akkordeon hat mehrere regionale und umgangssprachliche Bezeichnungen. Es wird auch Handharmonika, Handklavier oder Ziehharmonika genannt. Aber es gibt auch humoristische Bezeichnungen wie Quetschkommode, Quetschebüggel, Zerrwanst und Schifferklavier für das Akkordeon.

Das Akkordeon ist ein Handzuginstrument, das bedeutet, dass es durch Auseinanderziehen und wieder Zusammendrücken gespielt wird. Vereinfacht ausgedrückt besteht das Akkordeon aus drei Teilen.

Links findest Du das Bass-Gehäuse (Die Bass-Seite), auf dem man die Bass-Tasten drückt. Rechts ist das sogenannte Diskantgehäuse (Die Diskant-Seite), das wir weiter unten genauer erklären werden.

Beide Gehäuse sind in der Mitte mit dem sogenannten Balg verbunden. Der Balg ist der Teil der sich auseinanderziehen und zusammendrücken lässt. Das Ziehen und Drücken dient der Luftzufuhr in die beiden Seitenteile. In diesen befinden sich die sogenannten Stimmzungen. Durch die Stimmzungen erzeugt das Akkordeon Töne.

Ein goldenes Akkordeon mit roter Schrift.

Was ist die Bass-Seite?

Aus der Position des Spielers betrachtet ist auf der linken Seite des Akkordeons die Bass-Seite. Hier befinden sich verschiedene Bass-Knöpfe, die in vertikaler und horizontaler Richtung angeordnet sind. Die Anzahl der Bass-Knöpfe ist abhängig von der Typart des Akkordeons. Durch das Drücken der Bass-Knöpfe erzeugt der Akkordeonspieler harmonische Akkorde.

Diese Spielweise gab dem Akkordeon auch seinen Namen, weil es harmonische Töne erzeugt.

Was ist die Diskant-Seite?

Auf der rechten Seite des Akkordeons ist die sogenannte Diskant-Seite. Diese wird auch „Melodie-Seite“ genannt, weil der Spieler über die Diskant-Seite die Melodie eines Liedes spielt. Der Diskant besteht aus einer Klaviatur, die den Tasten eines Klaviers sehr ähnlich sind. Es gibt aber auch Akkordeons mit knopfförmigen und runden Tasten.

Was für verschiedene Akkordeon Modelltypen gibt es?

Chromatisches Akkordeon

Das chromatische Akkordeon ist eine Bauform des Akkordeons, die auf die chromatischen Tonleitern basieren. Klingt erstmal sehr kompliziert, keine Sorge wir erklären es Dir ganz einfach, was das bedeutet.

Das chromatische Akkordeon hat eine Abfolge von Zwölf Halbtöne, die in der Regel gleichtonig klingen. 

Das bedeutet, sobald Du die Seiten des Akkordeons auseinander und wieder zusammenziehst und dabei eine Taste drückst, derselbe Ton entsteht.

Diatonisches Akkordeon

Wie der Name schon verrät, basieren die diatonischen Akkordeons auf einer diatonischen Tonleiter. In der Regel sind solche Akkordeons siebenstufig und die Tonabfolge besteht dabei aus Halb- und Volltonschritten.

Desweiteren sind diatonische Akkordeons meist wechseltönig. 

Das bedeutet, sobald Du den Handbalg auseinanderziehst, entsteht ein völlig anderer Ton als beim Zusammendrücken. Und genau da beginnt der Spaß ;-).

Tastenakkordeon chromatisch

Ein Tastenakkordeon der Firma Hohner.

Bei einem Tastenakkordeon spielt man die Melodie über die Tasten im Diskant, also von der rechten Seite aus. Aus diesem Grund nennt man das Tastenakkordeon auch Piano-Akkordeon und es ist in der Regel chromatisch, also gleichtönig.

Knopfakkordeon chromatisch

Ein Mann spielt auf einem chromatischen Knopf-Akkordeon.

Beim Knopfakkordeon wird die Melodie über die Knöpfe gespielt. So gut wie alle Knopfakkordeons verfügen über fünf Knopfreihen. Viele chromatische Knopfakkordeons verfügen über schwarze und weiße Knöpfe, die den schwarzen und weißen Klaviertasten des chromatischen Tastenakkordeons entsprechen.

Steirische Harmonika – diatonisch

Eine diatonische Steirische Harmonika.

Die steirische Harmonika wird wie das Knopfakkordeon über die Knopf-Tastatur im Diskant (der Melodie-Seite) gespielt. Der Unterschied allerdings ist, dass die steirische Harmonika auf der sogenannten diatonischen Tonleiter basiert. Dementsprechend ist die Steirische Harmonika wechseltönig.

Die steirische Harmonika wird meist in der Volksmusik eingesetzt und wird häufig in den Ländern und Regionen, wie Österreich, Südtirol oder Bayern gespielt.

Jetzt Akkordeon spielend lernen, mit Martin Kaiser anschauen

Akkordeon spielen als Hobby – Drei Gründe, warum Du dem Akkordeon eine Chance geben solltest.

Musik ist eines der schönsten Hobbys, dass es gibt. Wie Du auf unserer Musikhauptseite  sehen kannst, gibt es sehr coole Musikinstrumente. Doch wir wollen Dir zeigen warum genau Akkordeon spielen, deine neue Lieblingsbeschäftigung werden kann.

1. Mut zu etwas Neuem

Es gibt viele Menschen die Gitarre oder Schlagzeug spielen möchten – was absolute coole Musikinstrumente sind. Doch vielleicht suchst Du einfach nach etwas anderem, etwas Neuem. Nach einem Musikinstrument dass oft in Vergessenheit gerät und zu Unrecht belächelt wird.

Vielleicht bist Du ein Mensch, der gerne einmal etwas Anderes machen möchte, der nicht im Gleichstrom der Masse mitschwimmen möchte. Schwimme in deinem eigenen Meer, – und gibt es dafür ein passenderes Musikinstrument als das Akkordeon?;-)

2. Deine Koordination verbessern

Zugegeben, es gibt einfachere Musikinstrumente als das Akkordeon. Aber besteht nicht genau darin der Reiz? Mit dem Akkordeon kannst Du deine Koordination enorm verbessern. Durch das Zusammenspiel der rechten und der linken Hand förderst Du die Koordinationen der Bewegungsabläufe. Spielst Du mit der rechten Hand die Melodie, so spielst Du im selben Augenblick mit der linken Hand den Bass.

Am Anfang kann das sehr verwirrend sein, doch mit etwas Übung wird das bald sehr einfach von der Hand gehen.

3. Die Liebe zur Musik

Durch Musik spielen kannst Du nicht nur deinen Stress abbauen, sondern es hilft Dir auch dabei, einfach einmal abzuschalten. Mit dem Akkordeon hast Du die Freiheit jegliche Musik zu spielen, die Du liebst. Egal ob Volksmusik, Folklore, klassische Musik oder Rock und Pop.

Folge deinem Herzen und spiel all das, was dich glücklich macht.

Wie kann ich Akkordeon spielen lernen?

Heutzutage gibt es viele Möglichkeiten Akkordeon spielen zu lernen. Wir zeigen Dir hier einmal die verschiedenen Methoden im Überblick:

Die Musikschule

Eine Brille und ein Stift liegen auf einem Notenblatt.
  • Musikschulen gibt es in allen größeren Städten.
  • Der Unterricht wird von Experten geleitet.
  • Sehr gute Weiterbildung möglich
  • Preise unterscheiden sich deutlich von Stadt zu Stadt
  • Monatlicher Mitglieder Beitrag
  • Zusätzliche Kosten für gewählten Unterricht.

Fazit:

Sehr gute Ausbildungsmöglichkeit, aber nicht wirklich günstig. Zusätzlich kann eine Art „Stressgefühl“ entstehen, weil man, den Gedanken haben kann, das man „hin muss“, da man dafür bezahlt hat.

Für Kinder und Jugendliche kann die Musikschule eine sehr gute Wahl sein. Sie treffen dort weitere Kinder und lernen in der Gruppe. Das kann die Lernbereitschaft enorm steigern.

Wer in der Gruppe lernen möchte, für den kann die Musikschule eine gute Wahl sein.

Der private Akkordeon-Lehrer

Ein junges Mädchen lächelt, mit einem Akkordeon in der Hand.
  • Mit Einzelunterricht sehr effektiv.
  • Du lernst, aktiv Akkordeon zu spielen.
  • Gute Akkordeonlehrer sind oft sehr teuer (Pro Stunde 50 Euro und mehr)
  • Du bist termingebunden.
  • Der Akkordeonlehrer bestimmt das Tempo.

Fazit:

Akkordeon spielen lernen kann bei einem privaten Lehrer sehr effektiv sein. Ein Nachteil ist dass, Du erst einmal einen sehr guten Lehrer finden musst und Du dann termingebunden bist.

Wirklich kostengünstig ist diese Methode leider nicht immer. Ein Vorteil ist, das Du einen Ansprechpartner an deiner Seite hast.

Akkordeon spielen lernen mit einem Online Kurs

Ein Mann spielt auf einem Akkordeon.
  • Du kannst zu jeder Zeit das Kursangebot nutzen.
  • Kostengünstiger als Musikschule und privater Gitarrenlehrer
  • Du lernst in deinem Tempo.
  • Man hat bei vielen Kursen die Möglichkeit, zur Interaktion mit deinem Lehrer.
  • Viele Kurse bieten dir eine, Geld zurück Garantie an.
  • Du bist nicht ortsgebunden.

Fazit:

Akkordeon spielen lernen mit einen Onlinekurs  ist eine super Möglichkeit, wenn Dir Flexibilität besonders am Herzen liegt. Du kannst in deinem Tempo lernen und das Kursangebot zu jeder Zeit nutzen. Ob Tag oder Nacht ist egal, der Online Kurs ist immer für dich da – (Eine Internetverbindung vorausgesetzt).

Du bist mit dieser Lernmethode vollkommen frei. Du kannst in der Mittagspause, auf Geschäftsreise oder draußen im Garten lernen. Selbst am Strand kannst Du mit dieser Methode Akkordeon spielen lernen.

Auch ist der Preis deutlich günstiger als ein Jahr Musikschule oder privater Gitarrenlehrer.

Akkordeon spielen lernen mit Martin Kaiser

Wir haben Dir einen wundervollen Online Akkordeon Kurs herausgesucht, der dir das Akkordeon Spielen von Anfang mit Spaß und Freude richtig lehrt.

Jetzt Akkordeon spielend lernen, mit Martin Kaiser anschauen

Was erwartet Dich im Online Kurs Akkordeon spielen lernen mit Martin Kaiser?

  • Du kannst als kompletter Anfänger und Einsteiger von Anfang an richtig Akkordeon spielen lernen.
  • Dich erwartet ein hoch qualifizierten Onlineunterricht von Martin Kaiser, der selbst eine „echte“ Akkordeonschule, seit 2005, mit immer rund 250 Schülern betreibt.
  • 52 Lektionen die Dir wöchentlich freigeschalten werden, damit du genug Zeit zum Üben hast und der pädagogische Fortschritt gewährleistet ist.
  • Ein Chat und Blog-System zu jeder Lektion. Somit kannst du mit Martin Kaiser oder Gleichgesinnten Fragen und Antworten stellen. Dadurch können Kursfragen oder auch Mißverständnisse in der Lektion sofort geklärt werden.
  • 3 HD Kameras zeigen dir in 3 Positionen ganz genau, was Martin Kaiser macht.
  • Mobil optimiert. Schau den Kurs einfach auf deinem Handy oder deinem Tablet, solltest Du einmal nicht zu Hause sein.
  • Und noch vieles mehr.
Jetzt Akkordeon spielend lernen, mit Martin Kaiser anschauen

Akkordeon spielen lernen mit Janina Rüger

Ein weiterer toller Akkordeon Online Kurs ist von Janina Rüger.  In ihrem Online Kurs „Akkordeon lernen – Grundkurs  Melodiebass lernst du die Vielseitigkeit des Akkordeons kennen. Möchtest Du gerne Dvorak, Schumann oder Herr der Ringe und Fluch der Karibik spielen lernen? Dann ist dieser Akkordeon Online Kurs perfekt für Dich.

Jetzt Akkordeon lernen – Grundkurs Melodiebass anschauen

Für wen ist dieser Online Kurs geeignet?

Dieser Akkordeonkurs ist für alle zukünftigen Akkordeonspieler geeignet, die Akkordeon richtig und von Grund auf spielen lernen möchten. Wenn es also Dein Wunsch ist, nicht nur ein paar Töne zu erzeugen, sondern das Instrument richtig zu spielen und das Maximale dabei herauszuholen, dann bist Du bei diesem Kurs genau richtig. Und das unabhängig davon, ob du ein Anfänger oder Wiedereinsteiger bist.

Kursangebot:

  • Du lernst Klassik, Filmmusik, Tango, Mittelaltermusik, Folklore und noch vieles mehr.
  • Schritt für Schritt Lehrvideos zum Melodiebass Akkordeon spielen lernen nach einem klaren Lehrplan.
  • Erfolgreiches Lernkonzept mit Lehrvideos und Begleitmaterial, die dich 12 Monate begleiten.
  • Practice-Videos: Lerne neue Techniken direkt selbst in der Praxis anzuwenden. Du lernst Übetechniken, die dir beim Erarbeiten von neuen Stücken helfen.
  • Lerne, wie man Noten richtig liest.
  • Zum Lerninhalt passendes Notenmaterial.
  • Notenmaterial zum Ausdrucken.
  • Exkurs- Videos: themenvertiefende Zusatzvideos (Bonusmaterial) zu Themen wie Noten-Lesen, musikalische Bezeichnungen und etc.
  • Lerne das richtige Einstudieren von neuen Musikstücken.
  • Antworten auf Deine Fragen zum gesamten Lehrmaterial.
  • Zugriff auf das moderierte Akkordeon- Forum.

Wer ist Dein Akkordeon Lehrer?

Deine Akkordeon Lehrerin ist Janina Rüger. Sie hat am Hohner-Konservatorium Trossingen sowie am Conservatorio Luigi Cherubini in Florenz Akkordeon studiert. Darüber hinaus hat Sie zahlreiche Kammermusik- und Meisterkurse besucht und bis Oktober 2010 die Musikwissenschaft an der Eberhard-Karls-Universität in Tübingen studiert. 

Jetzt Akkordeon lernen – Grundkurs Melodiebass anschauen

Akkordeon für Einsteiger

Ein sehr gutes Akkordeon ist in der Anschaffung nicht wirklich günstig. Wir haben Dir zu fast jeden Modelltyp zwei Akkordeons herausgesucht. Eines im mittleren Preis-Segment und eines im höheren Preis-Segment. Von den ganz günstigen Akkordeons würden wir abraten.

Für eine ausführliche Beratung empfehlen wir Dir, ein kompetentes Musikfachgeschäft in deiner Nähe zu besuchen. Dort kannst Du das Akkordeon einmal halten und und Probespielen. Aber selbstverständlich gibt es auch sehr gute Akkordeons online zu kaufen.

Tasten-Akkordeon (Piano-Akkordeon) – (gleichtonig)

1. Classic Cantabile Secondo III 48-Bass Akkordeon (mittleres Preisniveau)

Classic Cantabile Secondo III 48-Bass Akkordeon

Überblick:

  • 48 Bässe
  • 26 Diskanttasten
  • 4 Basschöre
  • 0 Bassregister
  • 2 Diskantchöre
  • 2 Diskantregister
  • 5,9 kg
  • Farben: Schwarz, Rot
Jetzt das Classic Cantabile Secondo III 48-Bass Akkordeon bei Amazon anschauen.

2. Hohner Bravo II 48 Silentkey Akkordeon (höheres Preissegment)

Tastenakkordeon 2 Hohner Bravo

Überblick:

  • 48 Bässe
  • 26 Diskanttasten
  • 4 Basschöre
  • 0 Bassregister
  • 2 Diskantchöre
  • 2 Diskantregister
  • 4,9 kg
  • Farben: Schwarz, Rot, Blau
Jetzt das Hohner Bravo II 48 Silentkey Akkordeon bei Amazon anschauen.

Diatonisches Knopfakkordeon – (wechseltönig)

1. Hohner Compadre G-C-F (miitleres Preissegment)

Hohner Compadre G-C-F.

Überblick:

  • G-C-F Stimmung
  • 31 Knopftasten
  • 62 Töne
  • 12 Bässe
  • 3 Reihen
  • 2 Chöre
  • 4 kg
  • Farben: Schwarz
Jetzt das Hohner Compadre G-C-F bei Amazon anschauen.

2. Hohner Erica (höheres Preis Segment)

Hohner Erica Akkordeon

Überblick:

  • 21 Knopftasten
  • 42 Töne
  • 8 Bässe
  • 2 Reihen
  • 2 Chöre
  • 2,7 kg
  • Farben: Rot
Jetzt das Hohner Erica Knopfakkordeon bei Amazon anschauen.

Steirische Harmonika (wechseltonig)

1. Alpenklang Harmonika Mini B-Es-As (höheres Preissegment)

Alpenklang Harmonika Mini B-Es-As

Überblick:

  • B-Es-As Stimmung
  • 31 Knopftasten
  • 11 Bässe
  • X-Bass
  • 3 Reihen
  • 2 Chöre
  • 3,9 kg
  • Farben: Kirschholz
Jetzt Alpenklang Harmonika Mini B-Es-As bei Amazon anschauen.

Akkordeon spielen lernen – Unser Fazit

Akkordeon ist ein wundervolles vielseitiges Musikinstrument, mit dem Du lange Zeit Spaß haben kannst. Mit dem online Kurs Akkordeon spielen mit Martin Kaiser hast einen leichten Einstieg in die große Welt des Akkordeons.

Wir hoffen Dir hat unser Artikel gefallen und wir wünschen uns das Akkordeon spielen zu deinem neuen Hobby wird.

Interessierst Du Dich auch noch für ein anderes Musikinstrument? Kein Problem ;-). Klicke einfach auf eines der Bilder und gelangst zu weiteren unserer Artikel.

Möchtest Du Dir einen Überblick von all unseren tollen Musikartikel verschaffen? So besuche unsere Musikhauptseite. Klicke dazu einfach HIER.

Wir wünschen Dir viel Spaß beim Lesen und vergesse niemals:

Ein Leben ohne ein schönes Hobby ist nur ein halbes Leben.

Eine junge Frau singt.

Kann man Singen lernen?

Ein Keyboard mit vielen Regler.

Keyboard lernen für Anfänger

Mundharmonika spielen lernen

Mundharmonika spielen lernen

Ein DJ im Club.

Rap Mixing lernen

Ein braun-weißer Bass.

Bassgitarre lernen

Ein rotes Schlagzeug.

Schlagzeug spielen

Ein Mann spielt Gitarre.

Online Gitarre spielen lernen

Auf einem Klavier wird gespielt.

Klavier spielen lernen