Möchtest Du gerne Deinen eigenen Wein herstellen? Was sich auf den ersten Blick kompliziert anhört, muss in der Praxis gar nicht so schwer sein. Wir haben tolle Tipps für Dich, wie Wein herstellen, zu Deinem neuen Hobby werden kann.

Wein herstellen – von der Theorie zur Praxis.

Suchst Du nach einem neuen spannenden Hobby, das nicht jeder macht und obendrein auch noch sehr viel Spaß macht? Bist Du schon länger Weinliebhaber und möchtest jetzt einmal deinen eigenen Wein herstellen? Wir zeigen Dir zwei Möglichkeiten, die Du wunderbar miteinander kombinieren kannst. Und das Schöne ist, dass es überhaupt nicht so teuer ist, wie viele glauben.

Wein selber machen mit einem Starter-Set.

Die erste Möglichkeit, die wir Dir zeigen möchten ist die Weinherstellung mit einem Starter-Set. In diesem sind alle wichtigen Utensilien enthalten um direkt loszulegen.

Wein herstellen
Jetzt das STARTERSET GLASBALLON 15L WEINSET bei Amazon anschauen
  • Setumfang ( Lieferumfang ) :
    • 1. Gärballon 15l im Kunststoffkorb Robustes Glas und sehr gute Qualität Kunststoffkorb ist abnehmbar, das erleichtert die Reinigung des Ballons Natürlich zugelassen zum Kontakt mit Lebensmitteln Ausmaße : 43 x 36 x 36 cm.
    • 2. Ablassschlauch für Wein ( Weinheber ).
    • 3. Gärröhrchen aus Kunststoff.
    • 4. Ballonkorken ( Stopfen ) aus echtem Weingummi mit Loch für Gärröchrchen.
    • 5. Alkoholmessgerät für Wein.
    • 6. Flüssige Edelweinhefe, unabdingbar für die richtige Gärung.
    • 7. Hefenährsalz
    • 8. Weinklärmittel
    • 9. Kaliumdisulfit zur Desinfektion der Geräte und Weinstabilisierung.
    • 10. Ausführliche Anleitung zur Vorbereitung des Weinansatzes.
Jetzt das STARTERSET GLASBALLON 15L WEINSET bei Amazon anschauen

Wein herstellen – Schritt für Schritt zum ersten eigenen Wein

1. Die Auswahl der Frucht

Viele glauben dass man Wein nur aus Trauben herstellen kann, doch das stimmt nicht. Natürlich kannst Du auch bei deinem ersten eigenen Wein die Traube als Frucht nutzen. Aber genauso gut kannst Du Kirschen oder Erdbeeren, Pfirsiche oder Bananen nehmen. Tobe Dich bei der Früchte-Auswahl voll aus. Und erschaffe Deinen eigenen Geschmack. Achte aber immer darauf dass die Frucht schön reif ist. Zusätzlich sollte die Frucht frisch sein und direkt nach dem Waschen verarbeitet werden.

Ganz wichtig ist, dass Du bei der Verarbeitung keine Metallschüsseln verwendest. Diese können den Geschmack in Nachhinein verfälschen. Zusätzlich achte darauf dass Du das Obst gut abtrocknest.

2. Der Gärungsprozess

Hierbei gibt es zwei Methoden.

1. Die Maischegärung:

Bei dieser Methode zerdrückst oder zerstampfst Du die Frucht. Danach werden sie direkt in den Gärbehälter gegeben. Die Farbe des Saftes ist bei dieser Methode entschieden kräftiger.

2. Die Saftgärung:

Bei dieser Methode werden die Früchte ausgepresst und Du verwendest hierbei nur den ausgepressten Saft für die Gärung. So minimierst Du das Risiko, das Kernreste oder Schalen ihre Bitterstoffe in den Wein bringen.

3. Die Zugabe von Zucker

Zucker ist der wichtigste Bestandteil für die Gärung. Durch die Hefe wird der Zucker zu Alkohol abgebaut. Die Hälfte des Zuckers wird zu Kohlenhydrate. Die andere Hälfte wird in Alkohol umgewandelt.

4. Der Einsatz der Milchsäure:

Ist Dein Wein zu milde geworden, musst Du Milchsäure dazugeben. Manche Obstsorten wie Beeren oder Bananen haben von Natur aus nicht genügend Säure.

5. Die Hefe

Nun kommt die Hefe das Nährsalz ins Spiel. Durch die Hefe beginnt die Gärung des Saftes.

6. Die Maische wird abgefüllt:

Fülle die Maische vorerst in den Glasbehälter. Nun musst du geduldig sein, denn erst ab circa drei Tage beginnt die Gärung. Das Volumen der Flüssigkeit verdoppelt sich während der Gärung. Achte bitte darauf das Du noch genügend Platz in Deinem Behälter zur Verfügung hast. Stelle den Behälter während dieser Phase bitte in eine Wanne.

Um die Schaumbildung während der Gärung zu verringern solltest du das Antigeliermittel dazugeben. Verschließe den Behälter fest mit der Gärkappe. Bei 18-20 Grad Celsius ist die perfekte Temperater, damit Dein Wein gut gären kann. Du kannst den Behälter in dieser Phase beispielsweise in deinem Keller lagern. Bei niedrigere Temperaturen arbeitet die Hefe langsamer. Dieser Prozeß dauert nun etwa 3-4 Wochen an.

7. Die Gärung ist beendet

Sobald aus der Flüssigkeit keine Blasen mehr aufsteigen, ist die Gärung beendet. Durch die Zugabe von Kaliumpyrosulfit kannst Du den Wein länger haltbar machen. Außerdem schützt Du ihn so vor Bakterien. Kaliumpyrosulfit kannst Du in Apotheken oder im Reformhaus kaufen. 0,1 Gramm für je 1 Liter Wein ist das ideale Verhältnis.

8. Die Abfüllung Deines Weines:

Nun musst Du den Wein nur noch in Flaschen füllen. Nutze hierfür den Absaugschlauch. Achte bitte darauf das deine Flaschen trocken und sauber sind. Verschliesse die Flaschen sofort nach der Umfüllung. Korken sind hierfür perfekt geeignet.

Wein herstellen mit einem Online Kurs – Vom Profi lernen.

Beim Wein herstellen können natürlich auch Fehler passieren. Um diese zu verhindern haben wir Dir einen genialen Online Kurs herausgesucht. Hier kannst Du direkt von einem Profi lernen kannst.

Jetzt Wein selber machen anschauen

Kurs Inhalt:

  • Die Grundlagen der Weinbereitung:
    • Lerne welche Fehler Du unbedingt verhindern musst.
    • Erfahre auf was Du bei dem Ausgangsmaterial achten musst und wo Du dieses her bekommst.
    • Lerne welche Materialen Du unbedingt parat halten solltest.
    • Und noch vieles mehr.
  • Die praktische Umsetzung:
    • Schritt für Schritt Anleitung, um von zu Hause aus Wein herzustellen.
    • Rezept für: Weißwein, Rotwein, Sake, Met, Fruchtweine und noch viele mehr.
    • Lerne die grundlegenden Schritte der Weinbereitung.
    • Von der Gärung bis zum Abfüllen wird hier alles einfach für Dich beschrieben. So kannst Du jeden einzelnen Schritt vertiefen und bekommst sofort wichtige Insiderinformationen. Diese würdest Du nur erhalten, wenn Du selbst eine Ausbildung zum Winzer absolvieren würdest.
  • Spezialwissen:
    • Lerne wie Du den Alkoholgehalt richtig einstellen, den Wein geschmacklich harmonisieren und stabilisieren kannst.
  • Zaubermittel:
    • Erlerne die wichtigsten Zaubermittel, wofür und wie viel Du von diesen einsetzen kannst. Die Angaben sind direkt an die Heimproduktion angepasst und Du kannst Dir das stundenlange und frustbehaftete Umrechnen von Mengenangaben ersparen.
    • Besonders lernst Du in diesem Modul auch die Schwellung und Bestimmung von Säure und Zucker. Viele Hobbywinzer wissen nicht wie und wofür sie Schwefel einsetzen können und müssen.
  • Automatisierte Umrechnungstabelle:
    • Du füllst diese nur mit Deinen Werten aus und schon errechnet diese voll automatisch die nötige Zuckermege um Deinen gewünschten Alkoholgehalt zu erhalten.
  • Lerne wie Du professionell Wein verkostest.
Jetzt Wein selber machen anschauen

Wer ist dein Coach in diesem Online Kurs?

Dein Coach ist Sergio Facchin. Er ist studierter Önologe (am Weincampus Neustadt) und hat eine mehrjährige Ausbildung zum Winzer absolviert.

Hierbei hat er bei verschiedenen Weingütern (national sowie international) bereits viele Erfahrungen gesammelt. Auf dieser Grundlage ist sein Online Videokurs über die Weinbereitung für Hobbywinzer entstanden.

Weiterhin unterhält er mit seiner Lebensgefährtin seit 2014 einen Wein-Onlineshop der sich auf die weltberühmten Spitzensüßweine des ungarischen Tokajergebietes spezialisiert hat.

Zusätzlich hat er bei bekannten Online-Magazinen der Weinbranche wie z.B. CaptainCork oder anderen Blogs bereits verschiedene Artikel geschrieben.

Möchtest Du Wein herstellen von einem echten Profi lernen? Dann ist Sergio Facchin die perfekte Wahl.

Jetzt Wein selber machen anschauen

Wein herstellen – Vertiefe Dein Wissen

Wir haben Dir einen weiteren spannenden Online Kurs herausgesucht, der Dich hinter die Kulissen des Weinanbaues bringt.

Jetzt Wein-Session anschauen

Kursinhalt:

  • Komm mit auf eine wundervolle Reise in die Welt des Weines und wirf einen Blick hinter die Kulissen des Bio-Weinbaus.
  • TEIL 1: Bio vs. Konventionell Unterschied konventioneller Weinbau und Bioweinbau – Glyphosat – Schwefel im Wein – Veganer Wein – Histamin.
  • TEIL 2: Biologischer Weinbau Unkrautbekämpfung – Pflanzenschutz und Düngung im Bioweinbau – Warum und was der Biowinzer spritzt – Tipps zur Lagerung – Wein als Kulturgut.
  • Im Weingarten: Der Rebstock – Unkraut“verdrängung“ und Nährstoffeintrag -Bodenleben – Der Regenwurm – Kompost.
  • Im Weinkeller: Die zwei Arten von Gärung – Unterschied Weiß-, Rot- und Roséwein – Cuveé – Kellerwirtschaft.
  • Die Weinverkostung: Wein richtig beurteilen -Qualitätsmerkmale – Etikett lesen – Ehrlicher Wein – Wie man einen „Sieger“ macht: Sebastian Angerer über seinen Erfolg beim härtesten Weinwettbewerb Österreichs.
  • Die Effektiven Mikroorganismen im Weinbau: Anwendung der EMs – Im Weingarten – Zur Reinigung – Im Weinkeller – EM-Keramik.
  • Biodynamischer Weinbau: Interview mit Judith Beck aus Gols über den Biodynamischen Weinbau, Qualität und ihre charaktervollen Weine.
  • Entdecke DEINEN Weingeschmackstyp: Dr. Elske Schönhals zeigt Dir wie jeder Weinkauf ein geschmackliches Erlebnis wird & noch vieles mehr.
  • Finale – In vino veritas: Was bedeutet der Wein für den Winzer – Was kann mit biologischer Bewirtschaftung erreicht werden – Was Konsumenten beitragen können – Wieso im Wein die Wahrheit liegt.
Jetzt Wein-Session anschauen

Zusammenfassung:

  • Basiswissen zum Thema Weinanbau, der Kellerwirtschaft, Lagerung und Weinverkostung.
  • Fundiertes Wissen rund um das Thema „biologischer Anbau“.
  • Fragen, die Du einem Winzer zu seinen Anbaumethoden stellen solltest.
  • Knowhow, wie Effektive Mikroorganismen im Bio-Weinbau eingesetzt werden.
Jetzt Wein-Session anschauen

Wein herstellen – Unser Fazit:

Falls Du auf der Suche nach einem wirklich originellen und spannendem Hobby bist, das zusätzlich auch noch sehr lecker ist, dann könnte Wein herstellen eine tolle Wahl sein.
Wir hoffen dass Dir unsere Tipps weitergeholfen haben. Und Du schon bald mit Deinen Freunden und Familien, Deinen eigenen Wein verkosten kannst.

Wir sagen Prost und wünschen Dir ganz viel Freude mit Deinem neuen Hobby.

Interessierst Du dich für ein weiteres spannendes Hobby? Kein Problem – Wir sind für Dich Da!

Klicke HIER und gelangst zu einer Übersicht unserer großen Auswahl an Hobby Kategorien.

Oder klicke auf eines der unteren Bilder und Du gelangst zum Artikel

Salsa tanzen lernen

Salsa tanzen lernen

Vegane Ernährung - Gesund, vielfältig und wahnsinnig lecker

Vegane Ernährung

Essen und Genuss

Grillen & BBQ

Essen und Genuss

Torten selber herstellen 

Ein Mann spielt Gitarre.

Online Gitarre spielen lernen

Bildende Kunst als Hobby

Online zaubern lernen

Malen lernen

Online malen lernen

Auf einem Klavier wird gespielt.

Klavier spielen lernen