Bist Du auf der Suche nach einem neuen Hobby? Bist Du gerne in der freien Natur? Suchst Du nach einer neuen Herausforderung in Deinem Leben? Dann könnte der Survival Sport etwas für Dich sein. In diesem Artikel stellen wir Dir, die besten Online Survival Training im Detail vor. Von All in One Pakete wie dem Self Reliance Survivals Camp bis hin zu topografische Orientierung mit Karte und Kompass – all das und noch viel mehr findest Du in diesem Artikel.

Beginnen wollen wir aber mit der wichtigsten Frage:

Wie kann ich ein Online Survival Training kaufen? 

Ein Online Survivalkurs zu kaufen ist ganz einfach. Wir haben Dir alle 10 Survival Training verlinkt. Klicke einfach auf den Link (er ist bei uns in einer orangen Umrandung) und Du gelangst sofort zum Kursangebot.

Dort bekommst Du alle wichtigen Informationen rund um den gewählten Kurs. Sobald Du dich entschieden hast, kannst Du dort auf den „kaufen“ Button klicken und Du gelangst zur Zahlung

Wie kann ich ein Online Survival Training bezahlen?

Du kannst mit Paypal, Kreditkarte, Banküberweisung und noch vieles mehr bezahlen. Die sichere und verschlüsselte Zahlung wickelt Digistore 24 für Dich ab.

Direkt nach deiner Zahlung bekommst Du eine E-Mail mit allen wichtigen Informationen und Deine Zugangsdaten zum gewählten Kurs. In manchen Fällen musst Du noch deine E-Mail bestätigen (Das geschieht zu deinem eigenen Schutz).

Mit den Zugangsdaten loggst Du dich bei deinem gewählten Kurs ein. Und schon geht die wilde Fahrt los.

Solltest Du weitere Fragen haben helfen Dir die Coaches der gewählten Kurse gerne weiter. Oder der Support von Digistore 24 – Klicke hier

Nun freuen wir uns, Dir 10 Online Survival Training im Detail vorstellen zu dürfen. Und wir wünschen uns, dass für Dich der passende Kurs oder E-Book mit dabei ist.

Beginnen wollen wir mit dem ultimativem Online Survival Training Camp.

Online Survival Training – Das All in One Paket: Self Reliance Survivals Camp

Als Erstes stellen wir Dir das All in One Paket für alle Survivalfans vor, die es wissen wollen. Hier bekommst Du ein Komplettpaket mit allen wichtigen Informationen und einer tollen Community.

Jetzt Self Reliance Survivals Camp anschauen

Was erwartet Dich im Self Reliance Survivals Camp?

70 Videos (über 15 h / 927 min) in HD-Qualität.
31 eBooks, PDFs, Kurzanleitungen zum Ausdrucken und Mitnehmen.
SRSC Mitgliederkarte (Landkarte Mitgliederverzeichnis: Deutschland, Europa, weltweit)
Starke Community (internationale deutschsprachige Community mit Mitgliedern aus momentan 8 Ländern – mit der Gemeinschaft machst du schnellere Fortschritte).
Teilnahmezertifikat.
Reale Mitglieder-Outdoor-Treffen.
Jede Menge Updates.
Regelmäßige Challenges.
Präzise Anleitungen für schnelle Erfolge.

Inhalte der Kursmodule:

Psychologie:

Starke Mentalität trainieren.
Die 3 wichtigsten Punkte des Überlebens.
Prioritäten.
Leadership.

Trinkwasser:

Trinkbares Wasser in der Natur finden.
Einschätzen der Wasserqualität.
Möglichkeiten der Wassermitnahme.
Wasser aufbereiten (Salzwasser, Regenwasser, Pfützen).
Verschiedene Möglichkeiten, Wasserfilter selber zu bauen.
Die besten Wasserfilter (gekauft).
Trinkwasser Krisenvorsorge.

Ausrüstung

Was machen ohne Ausrüstung?
Zusammenstellung der Basisausrüstung.
Auswahl der Ausrüstung nach Funktionalität.
Die richtige Vorbereitung.
Die besten Packmöglichkeiten.
Packrahmen selber bauen (Roycroft, gebogener Packrahmen, Furca Tragekreuz).
Überlebensrucksäcke (Bug Out Bag, Get Home Bag, INCH Bag, EDC, Fluchtrucksack).

Feuer:

Der richtige Aufbau, mit dem garantiert immer ein Feuer brennt.
Feuer machen bei Nässe.
Bewährte Feuertechniken von Überlebenskünstlern und Militärs.
Feuer machen mit dem Feuerschläger.
Feuer machen mit der Feuersäge.
Techniken, zum Feuer machen mit der Sonne.
Feuerbohren (mit Handbohrer oder Bogen).
Essen machen am Feuer.

Nahrung:

Essbare Pflanzen finden, erkennen und unterscheiden.
Genießbarkeitstest.
Wie lange kann ich ohne Nahrung überleben?
Notnahrung finden in der Natur.
Zubereitung und Haltbarmachung von Lebensmitteln Outdoor.
Alternative Nahrungsquellen.
Brot backen ohne Backofen und die besten Brotrezepte für Outdoor.
Zubereitung von Eicheln auf traditionelle Art und Eichelrezepte.
Survivalnahrung selbst herstellen (Pemmikan, Trockenfleisch, Hoosh, …).

Orientierung:

Topografische Orientierung.
Topografische Orientierung mit Karte und Kompass.
Orientierung bei Tag nach Sonne.
Nachts orientieren nach Sternen.
Im Gelände orientieren.
Umgang mit Kompass.
Kompass selber bauen.
Bestimmung der Uhrzeit ohne Uhr.
Orientierung im Wald ohne Kompass.

Übernachtung (draußen schlafen):

Auswahl des Lagerplatzes.
Grundlegende Schlafausrüstung.
Die besten militärisch erprobten Tipps zum draußen Schlafen bei extremer Kälte.
Improvisation ohne Schlafausrüstung.
Bauen eines Selter.
Tarp spannen.

Sicherheit:

Die wichtigsten Überlebensregeln.
SOS Morse Signale, Morse Code.
Nationale und internationale Notsignale.
Entwicklung deiner mentalen Stärke.

DIY / Ausrüstung selbst herstellen:

Um draußen überleben zu können, musst Du wissen, wie Du Ausrüstung selbst herstellen kannst. Auch hierzu findest du im geschützten Mitgliederbereich jede Menge Anleitungen.

Zuverlässige Seile aus verschiedenen Naturfasern herstellen.
Herstellung sämtlicher Werkzeuge und Behelfswaffen aus Naturmaterialien (auch komplett ohne Hilfsmittel).
Anleitungen zu den wichtigsten Knoten.
Bauen von Behelfsmessern.
Herstellung einer höhenverstellbaren Topfhalterung (Dreibein).
Unterschiedliche Tragegestelle bauen.
Herstellung von Steinzeitkleber.
Und Vieles mehr!

Jetzt Self Reliance Survivals Camp anschauen

Die besten Online Survival Training – Überlebenstraining Basiskurs

Der zweite Online Kurs, den wir Dir vorstellen möchten, ist ideal für Alle, die erst einmal in das Thema Survival Training hineinschnuppern möchten und trotzdem jede Menge sofort umsetzbares Wissen erlangen möchten.

Jetzt Überlebenstraining Basiskurs anschauen

Was bietet Dir dieser Online Kurs?

Im Überlebenstraining Basiskurs bekommst Du über 30 Videos in 7 Lernmodule. Zusätzlich bekommst Du 11 PDFs und E-Books zum Mitnehmen oder ausdrucken.

Was erwartet Dich in den 7 Lernmodule?

Modul Nr. 1: Psychologie des Überlebens.

Im Survival heißt es, was die Überlebenden von den Opfern unterscheidet, sind eine starke Mentalität und die Fähigkeit zur Improvisation.
Im ersten Modul des Survival Training Basiskurs zu grundlegendem Survivalwissen zeigt dir Dein Survialcoach Mike Lippoldt, was viele Überlebende realer Extremsituationen gemeinsam haben. Hierfür hat er zahlreiche Techniken durchprobiert, viele Bücher studiert und nachgeforscht.

Du bekommst die komprimierte Wahrheit zu den wirksamsten mentalen Überlebenstechniken, die Dich auch in Extremsituationen mit kühlem Kopf zielorientiert handeln lassen.

Modul Nr. 2: Notausrüstung und Ausrüstung.

Lerne, welche Arten von Survivalrucksäcken es gibt, was sie ausmacht und was es beim Packen zu beachten gibt.

Du erfährst, auf was es bei der Zusammenstellung und Packweise der Ausrüstung für deine Outdoorabenteuer wirklich ankommt.

Modul Nr. 3: Notunterkunft / Shelter.

Kennst Du schon den Unterschied zwischen Hypothermie und Hyperthermie? In beiden Fällen kann Dir ein Shelter das Leben retten. Die Improvisation von Notunterkünften für den Schutz gegen Kälte oder Hitze gehört zu den grundlegenden Techniken, die Du beherrschen solltest, wenn Du draußen auf eigene Faust unterwegs bist.

Im Modul Nr. 3 des Überlebenstraining Basiskurs zeigt dir Dein Survialcoach Mike Lippoldt , wie Du auf einfache Weise lebensrettende Shelter improvisieren kannst.

Modul Nr. 4: Trinkwasser:

Laut theoretischen Formeln kannst Du mindestens 3 Tage ohne Trinkwasser überleben. In der Wüste und bei Anstrengung bist Du jedoch, ohne reichlich zu trinken, nach drei Tagen bereits seit zweieinhalb Tagen tot.

Im Alltag und wenn alle gewohnten Infrastrukturen nach Plan funktionieren, hast du 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr Trinkwasser im Überfluss aus dem Wasserhahn. Bist Du nur auf dich gestellt, so musst Du wissen, wie Du immer reichlich Trinkwasser für den Lebenserhalt bereitstellst.

Lerne, welche Grundkenntnisse Du zum Thema Trinkwasser unbedingt beherrschen musst, um Deine Trinkwasserversorgung autark zu garantieren.

Modul Nr. 5: Feuer.

Lerne, wie Du ein Feuer so anlegst, dass es garantiert und immer beim ersten Mal zündet (nach der 1-Streichholz-Methode) und vor allem auch am Brennen bleibt. Erfahre, wie Du auf die verschiedensten Arten ohne Feuerzeug ein Feuer entzünden kannst, welche Feuerarten es gibt und welche Möglichkeiten, daraus den größten Nutzen zu ziehen.

Erlange Kenntnisse zu Feuertechniken, die schon von Deinen Vorfahren genutzt wurden und die auch heute noch von Militärs und Überlebenskünstlern angewendet werden.

Modul Nr. 6: Nahrung.

Du musst nicht sämtliche essbare Pflanzen kennen, um autark in der Natur überleben zu können. Im Gegenteil sind es auch im Bezug auf die Nahrungsbeschaffung wenige aber dafür die richtigen Grundkenntnisse, die über Deine Überlebenschancen entscheiden.

Dein Körper braucht neben Ballaststoffen und Kohlenhydraten vor allem Proteine. Deshalb reicht es nicht, einfach irgendwelche genießbaren Gräser zu naschen. Selbst dann nicht, wenn Du sie in Massen verschlingst.

In diesem online Survivals Training zeigt Dir Mike Lippoldt echte Natur-Powernahrung, die Dir alle Nährstoffe bietet, um sogar wochenlang damit draußen auf eigene Faust überleben zu können.

Modul Nr. 7: Orientierung.

Stell dir einmal vor, Du könntest Dich draußen genauso gut zurechtfinden, wie zu Hause in Deinen eigenen vier Wänden. Dann bräuchtest Du nicht einmal Kompass und Karte, um dich orientieren zu können.
Davon abgesehen ist es entgegengesetzt der verbreiteten Meinung sogar recht schwierig, sich mit Karte und Kompass im Gelände zurechtzufinden.

Deshalb lernst Du in diesem Basiskurs auch nur Orientierungstechniken, die sich leicht einprägen lassen und die sogar ohne Kompass funktionieren.

Jetzt Überlebenstraining Basiskurs anschauen

Die besten Online Survival Training zum Thema: Survival Ausrüstung

Als Nächstes haben wir Dir ein super praktisches eBook zum Thema: Survival Ausrüstung herausgesucht. Bei diesem eBook geht es nicht um die teuersten und abgefahrensten Survivaltools. Sondern um eine Ausrüstung, die Du wirklich brauchst.

Jetzt E-Book Survivalausrüstung anschauen

Die besten Online Survival Training zum Thema: Orientierung im Gelände

Als Nächstes haben Dir einen fantastischen Online Kurs herausgesucht, der Dir zeigen wird wie Du dich mit Karte und Kompass in der Natur orientieren kannst. Einfach, präzise und auf den Punkt.

Jetzt topografische Orientierung mit Karte und Kompass anschauen

Was bietet Dir der Online Kurs?

Du bekommst 12 Lernmodule als Video. Zusätzlich bekommst Du ein 43-seitiges E-Book mit weiterführenden Informationen zum Thema: Topografische Orientierung im Gelände.

Schauen wir uns die einzelnen Module einmal genauer an.

Kursinhalt:

Modul Nr. 1: Einleitung zu Karte und Kompass:

In der Einleitung erfährst du, was topografische Orientierung im Gelände eigentlich bedeutet. Du lernst Vorteile bei der Orientierung mit Karte und Kompass kennen, sowie Besonderheiten bei der Anwendung in der Praxis.

Modul Nr. 2: Grundlagen und Kartenlegende:

Topografische Karten sind eine Erweiterung des Geländes auf Papier, wenn du sie zu lesen weißt. Lerne, ab welchen Maßstäben Dir solche Karten nützlich sind, wie Du sie misst und was die Kartenfarben eigentlich bedeuten.

Modul Nr. 3: UTM Bezugsgitter:

Als Gebirgswanderer musst Du unterschiedlich gestaltete Höhenlinien richtig lesen können. Nur so kannst Du eine geeignete Route wählen. Über das UTM-Koordinatengitter errechnest Du metergenau Positionen.

Modul Nr. 4: Karte einfach Einnorden:

Lerne, die Karte auf einfache Weise und selbst ohne Zuhilfenahme des Kompasses einzunorden. Schätze die Himmelsrichtungen richtig ein und erfahre, welche Bezugspunkte für das Einnorden geeignet sind.

Modul Nr. 5: Standort ermitteln & Bezugspunkte:

Durch richtiges Abgleichen der Karte mit dem Gelände bekommst Du wichtige Bezugspunkte. Hierbei gibt es jedoch einiges zu beachten. Beachtest Du alle Kurstipps hierzu, kannst Du deinen Standort auch ohne Kompass recht genau ermitteln.

Modul Nr. 6: Geländevergleich & Alternativen:

Lerne, wie Du dich vorausschauend orientierst, um Deinen Standort stets vor Augen zu haben. Nutze ganz bestimmte Geländemerkmale, Auffanglinien und Leitlinien, die Deine Navigation zielsicher werden lässt.

Modul Nr. 7: Kompassarten und Auswahl:

Es gibt die unterschiedlichsten Kompassarten. Nur einige davon sind für die Navigation im Gelände geeignet. Lerne, wie ein Kompass aufgebaut ist und was der Kompass Deiner Wahl für die topografische Orientierung mit Karte und Kompass unbedingt aufweisen sollte.

Modul Nr. 8: Deklination und Justierung:

Was eine Deklination ist und wann Du sie unbedingt beachten musst und wann nicht, erfährst Du im achten Kursmodul. Führe eine alternative Kompassprüfung durch und behalte dabei alle Faktoren der Kompassbeeinflussung im Auge.

Modul Nr. 9: Marschzahl und richtig Peilen:

Im neunten Modul lernst Du, die Marschzahl zu bestimmen und Deine Marschrichtung festzulegen. Du erhältst praxisgetestete Tipps zur richtigen Bestimmung der Marschzahl und wie Du deine Marschrichtung auch in unübersichtlichem Gelände zuverlässig peilst.

Modul Nr. 10: Kreuzpeilung mit Karte & Kompass:

Im Modul Fünf lerntest Du bereits einige grundlegende Techniken zur Kreuzpeilung mit der Karte. Im zehnten Modul geht es nun darum, über die Kreuzpeilung metergenau Deinen Standort zu bestimmen und daraus ableitend deine Zielrichtung.

Modul Nr. 11: Zielpunkt peilen und Abmarsch.

In diesem Video geht es noch einmal richtig ins Gelände, und zwar in Richtung des angepeilten Zielpunktes. Vor dem Marsch zum Zielpunkt werden Distanz und Laufzeit geschätzt und nach Ankunft überprüft.

Modul Nr. 12: Zusammenfassung:

In den vergangenen 11 Modulen hast Du viel gelernt zur topografischen Orientierung mit Karte und Kompass im Gelände. Die Zusammenfassung im zwölften Modul rundet den Kurs ab und über die Schlussbemerkungen erhältst du weiterführende Tipps.

Jetzt topografische Orientierung mit Karte und Kompass anschauen

Die besten Online Survival Training zum Thema: Knoten binden lernen

Einer der wichtigsten Praktiken, die Du beim Survivalsport beherrschen solltest, ist das binden von Knoten. Für diesen Zweck haben wir Dir ein praktisches eBooks herausgesucht. Das eBook zeigt Dir die 25 wichtigsten Knoten, die Du für Deine Outdoor-Aktivitäten am häufigsten benötigst.

Jetzt Kleine Knotenkunde anschauen

Was dich im Knotenbuch erwartet:

Das 86-seitige Knotenbuch Kleine Knotenkunde: Die wichtigsten Knoten für Outdoor gehört zu den Inhalten des SRSC. Darin enthalten sind die wichtigsten Knoten, die Dir Outdoor, im Survival, beim Camping oder beim Bushcraften nützlich sein können.

Es existieren tausende von Knoten. Da ist es schwer, ein paar wichtige Knoten herauszupicken, die A: Leicht einprägsam sind und B: einen realen Nutzen in verschiedenen Situationen bieten.

Bei diesem E-Book bekommst Du eine konzentrierte und aufs Wesentliche reduzierte Sammlung von 25 Knoten, die du leicht erlernen und auch vielseitig anwenden kannst.

Enthalten sind 25 starke Knoten:

Seemannsknoten
Kletterknoten
Feuerwehrknoten
Befestigungsknoten
Verbindungsknoten
Schlaufenknoten
Spannknoten
Stopperknoten
Klemmknoten
und noch viele mehr.

Jetzt Kleine Knotenkunde anschauen

Die besten Online Survival Training zum Thema: Die nützlichsten eBooks

Zum Schluss zeigen wir Dir noch sehr nützliche und praktische eBooks zu verschiedenen Themen. Das Tolle an einem eBook ist, dass Du sie immer auf Deinem Handy oder Tablet mit dabei hast. Oder ausgedruckt, falls Du ohne Handy in die Natur aufbrechen möchtest. Hier bekommst Du kompaktes Wissen.

1. Harz: Gold des Waldes

Im E-Book Harz: Gold des Waldes lernst Du nicht nur 25 Möglichkeiten für die Verwendung von Harz kennen. Du lernst, Harze zu unterscheiden, einzuordnen und sie für dich im Alltag nutzbar zu machen.

Jetzt Harz: Gold des Waldes anschauen

2. Eicheln essen: Traditionelle Verarbeitung und Rezepte.

Erfahre alles, was Du über Eicheln und ihre Zubereitung wissen musst. Überlieferte Rezepte zu Eichelmehl, Eichelbrot, Eichelzwieback, Eichelkaffee und Eichelsnacks.

Jetzt Eicheln essen: Traditionelle Verarbeitung und Rezepte anschauen.

3. Survival Feuertechniken

Das Survival Training Feuer eBook: 204 Seiten der besten und bewährtesten Feuer-Skills. Manche über Jahrtausende bewährt, andere auch heute noch genutzt von Militärs und Überlebenskünstlern. Auf über 129 Bildern kannst Du praxisorientiert nachvollziehen, wie und warum die erklärten Feuertechniken funktionieren und wo ihr tatsächlicher Vorteil liegt.

Jetzt Survival Feuertechniken anschauen

4. Trinkwasser Basiswissen für Outdoor

Lerne, Wasserquellen in der Natur zu finden und deren Qualität einzuschätzen. Erfahre, welche Arten von Wasserfiltern es gibt und welche Porengröße diese aufweisen sollten, um gesundheitsschädliche Bakterien auszufiltern. Trinkwasser Basiswissen für Outdoor-Enthusiasten auf 157 Seiten. Über 100 praktische Anwendungen und 95 erklärende Bilder.

Jetzt Trinkwasser Basiswissen für Outdoor anschauen

5. Outdoor Brot backen: 10 Rezepte ohne Backofen

Du lernst, auf was es beim Brot backen wirklich ankommt. Mit den Kenntnissen aus dem eBook 10 Brot Rezepte / Outdoor leckeres Brot backen erlangst Du die bewährtesten Skills, mit denen auch Du ab sofort immer und unter verschiedenen Voraussetzungen echt leckeres Brot zaubern kannst.

Jetzt Outdoor Brot backen: 10 Rezepte ohne Backofen anschauen

Alle Fünf E-Books sind zusätzlich in unserem ersten vorgestellten Online Survival Training dem Self Reliance Survivals Camp mit dabei.

Jetzt Self Reliance Survivals Camp anschauen

Falls Du noch mehr zum Thema Survival erfahren möchtest, so besuche doch gerne unsere weiteren Artikel zu diesem wunderschönen Hobby.

Outdoor Hobby

Die wichtigsten Outdoor-Knoten

Outdoor Hobby

Orientierung im Gelände

Du liebst es, in der freien Natur zu sein? Möchtest Du gerne mehr über weitere Outdoor-Hobbys erfahren? Dann besuche doch einen unserer anderen Artikel rund um dieses wunderschönes Hobby. Klicke einfach auf das Bild und Du gelangst zum gewählten Artikel.

Outdoor Hobby

Angeln für Anfänger

blank

Die besten Angelmontagen

Outdoor Hobby

Angelknoten binden lernen

Outdoor Hobby

Apnoetauchen lernen

Outdoor Hobby

Lauftraining

Survival Training – Die besten Online Kurse im Überblick – Unser Fazit:

Das Thema Survival Sport wird, auch dank YouTube Formate wie 7 vs. Wild, auch bei uns immer beliebter. Bevor Du dich allerdings alleine in die Wälder schlägst und Dich darin in Gefahr bringst, ist es erst einmal wichtig, Dich vorab zum Thema Survival zu informieren. Und da kommen unsere vorgestellten Online Survival Training ins Spiel. Besonders das Self Reliance Survivals Camp ist ideal für Dich, wenn Du dich allumfassend mit dem Thema Survival informieren und es erfolgreich anwenden möchtest.
Wir wünschen Dir nun ganz viel Freude bei Deinem ersten Survival Trip.

Interessierst Du dich für ein weiteres spannendes Hobby? Kein Problem – Wir sind für Dich Da!

Klicke HIER und Du gelangst zu einer Übersicht unserer großen Auswahl an Hobby Kategorien.

Oder klicke auf eines der unteren Bilder und Du gelangst zum Artikel.

Ein Mann spielt Gitarre.

Online Gitarre spielen lernen

Englischer Rasen

Drohne fliegen lernen

Malen lernen

Online malen lernen

Modellbau

Modellbausätze

Essen und Genuss

Grillen & BBQ

Auf einem Klavier wird gespielt.

Klavier spielen lernen?

Bildende Kunst als Hobby

Online zaubern lernen

Fotografie als Hobby

Fotografieren lernen