Bist Du auf der Suche nach einem neuen Hobby? Möchtest Du gerne Stricken mit der Strickmaschine lernen? In diesem Artikel erfährst Du, was eine Strickmaschine ist und was für unterschiedliche Modelle es gibt. Außerdem zeigen wir Dir eine Möglichkeit, wie Du das Stricken mit einer professionellen elektrischen Strickmaschine lernen kannst.
Zusätzlich zeigen wir Dir auch günstige nicht elektrische Strickmaschinen und Webrahmen.

Stricken mit Strickmaschine lernen – Was ist eine Strickmaschine?

Willst du auch das Stricken mit Strickmaschine lernen? Dann lasst uns erstmal einen Blick auf die verschiedenen Strickmaschinen-Typen werfen. Was ist eine Strickmaschine überhaupt und wie funktioniert sie?

Eine Strickmaschine hat zwischen 160 und 240 Nadeln, die auf einem Nadelbett mit mehreren Schienen sitzen. Eine Masche wird von einer Nadel gehalten. In dem sogenannten Strickschlitten ist der Faden. Beim Stricken wird der Strickschlitten immer hin und zurück geschoben, dadurch kommt der Faden in die Nadelhaken.

Durch das Ziehen des Fadens, durch die Maschen auf die Nadeln, entstehen neue Maschen. Wenn die Reihe fertig ist, werden die Maschen danach über die neuen Maschen gezogen und fallen dann von den Nadeln ab. Wenn die Haken der Nadeln den Faden haben, schließen sich die sogenannten „Zungen“, diese sitzen über den Nadelhaken. So wird vermieden, dass auch die neuen Maschen von den Nadeln fallen.

Welche Vorteile bietet eine Strickmaschine?

Wenn Du das Stricken mit Strickmaschine lernen willst, bietet eine Strickmaschine einige Vorteile. Ein großer Vorteil ist, dass Du damit viel schneller auch größere Teile anfertigen kannst.

Außerdem kannst Du verschiedene Muster damit testen und einiges ausprobieren. Die Maschine nimmt viel Arbeit ab. Beim Stricken mit der Hand musst Du beispielsweise auf die Anleitung achten, Abnahmen an den korrekten Stellen machen und aufpassen, dass die Maschen nicht von den Nadeln gleiten.

Dagegen musst Du beim Stricken mit der Strickmaschine, nur darauf achten, das Muster einzustellen und den Ablauf der Garne zu kontrollieren. Auch das Umsetzen eigener Ideen ist mit dem Gerät einfacher.

Was für unterschiedliche Strickmaschinen gibt es?

Es gibt viele unterschiedliche Strickmaschinen, die man beim Stricken mit einer Strickmaschine nutzen kann.
Zum einen gibt es die Einbettgeräte. Diese haben ein Nadelbett und Du kannst damit als Grundmuster glatt rechts stricken sowie Norwegermuster, Zopfmuster und Fangmuster. Vorteilhaft bei solchen Maschinen ist sicher der günstige Preis, negativ ist jedoch, dass Du oft auch von Hand mitarbeiten musst, sodass die Maschen zwar gleichmäßig werden, der Zeitaufwand jedoch ähnlich groß ist, wie beim Stricken mit der Hand.

Dann gibt es halbautomatische Einbettgeräte mit Lochkarten, damit kannst Du mehr Muster stricken. Eine noch hochwertigere Maschine ist die vollautomatische Einbettstrickmaschine mit Lochkarte. Hiermit ist es möglich, sehr viele Muster sowie Motive zu stricken.

Zum anderen gibt es noch die Doppelbettgeräte. Diese haben, wie der Name bereits sagt, zwei Nadelbetten und können so auch glatt links sowie alle Muster aus linken und rechten Maschen anfertigen. Du kannst, damit auch halbrunde und schlauchförmige Dinge wie Schals stricken. Auch Doppelstrickmaschinen sind mit und ohne Automatik für Lochkartenmuster erhältlich.

Stricken mit Strickmaschine lernen – Von der Theorie in die Praxis

Nachdem wir Dir, die verschiedenen Strickmaschinen vorgestellt haben, geht’s nun von der Theorie in die Praxis. Und dafür haben wir Dir, einen fantastischen Online Kurs herausgesucht.

Jetzt Die gläserne Strickmaschine anschauen

Was erwartet Dich in diesem Online Kurs?

1. Die Welt der Strickmaschinen

Wissen und Info:

  • Kauf einer Strickmaschine (Auswahlkriterien für meine Strickmaschine/Welche Strickmaschine passt zu mir? Was ist beim Kauf einer Strickmaschine zu beachten?)
  • Pflege und Service von Strickmaschinen

Strickmaschinensysteme:

  • Einbettstrickmaschinen
  • Doppelbettstrickmaschinen
  • Übersicht Brother Strickmaschinen (Neu- und Gebrauchtmodelle) sowie passendes Zubehör.
  • Übersicht Silver Reed Strickmaschinen (Neu- und Gebrauchtmodelle) sowie passendes Zubehör.

Sinnvolles Zubehör:

  • Der Maschenwendekamm
  • Der Brother-Formstricker
  • Kleinreparaturen
  • Nadelsperrschiene wechseln
  • Nadlen kontrollieren und austauschen

2. Grundlagen Maschinenstricken

  • Vorbereiten
  • Anschlagmethoden
  • Formgebung
  • Grundfertigkeiten
  • Fertigstellung eines Strickstücks
  • Tipps & Tricks

3. Module

  • Säume, Blenden & Bündchen
  • Halsausschnitt & Kragen
  • Die Schulter

4. Bemusterung

  • Einführung – Welche Muster kann eine Strickmaschine automatisch stricken
  • Vorbereitung zum Musterstricken
  • Bemusterung – Funktionsweise
  • Muster „30“/Lochkarte Nr. 1
  • saubere Randgestaltung bei Norwegermustern

5. Modelle

  • Dich erwarten über 20 Modelle zum nachstricken

6. Das Doppelbett

  • Installation & Justierung des Doppelbetts
  • Grundfertigkeiten
  • Anschläge am Doppelbett
  • Kniffs & Tricks am Doppelbett

7. DesignaKnit

  • Installation & Einrichtung
  • Anwendung
  • Downloads
Jetzt Die gläserne Strickmaschine anschauen

Was ist, wenn ich noch keine Strickmaschine besitze?

Stricken mit der Strickmaschine ist ein wundervolles Hobby, dass sehr viel Spaß machen wird. Aber leider ist der Kauf einer professionellen elektrischen Strickmaschine nicht gerade günstig. Deshalb bekommst Du in den ersten Kapiteln, des Online Kurses „Die gläserne Strickmaschine“, sehr viel Hilfe beim Kauf einer Strickmaschine.

Stricken mit der Strickmaschine lernen – Strickmühle und Webrahmen

Neben den professionellen elektrischen Strickmaschinen gibt es auch günstigere Strickmühlen und Webrahmen, die Dir sehr  viel Spaß und Freude bringen. Sie eignen sich perfekt für Dich, falls Du noch Anfänger auf dem Thema bist. Zusätzlich macht es einfach Spaß, die ersten eigenen Sachen mit einem Webrahmen zu stricken.

Wir haben Dir einmal drei tolle Strickmühlen und runde Webrahmen herausgesucht.

1. Addi Express-Kingsize mit 46 Nadeln

Stricken mit Strickmaschine lernen
Jetzt bei Amazon anschauen

2. JAMIT Strickmaschine mit 48 Nadeln

Eine Strickmaschine
Jetzt bei Amazon anschauen

3. FYGAIN Strickmaschine mit 48 Nadeln

Stricken mit Strickmaschine lernen
Jetzt bei Amazon anschauen

Stricken mit der Strickmaschine lernen – Unser Fazit:

Auf den ersten Blick mag das Stricken mit einer professionellen elektrischen Strickmaschine sehr kompliziert wirken. Doch mit der Hilfe des Online Kurses „Die gläserne Strickmaschine“, wirst Du feststellen, dass es nicht nur einfacher ist, als Du dachtest, sondern auch noch sehr viel Spaß macht.

Jetzt Die gläserne Strickmaschine anschauen

Egal ob elektrische Strickmaschine oder der gute alte runde Webrahmen. Beide bieten Dir Raum für kreative Ideen und eine wundervolle Zeit. Wir wünschen Dir ganz viel Freude beim Stricken mit der Strickmaschine.

Wir hoffen, Dir hat unser Artikel gefallen und Du hast Lust bekommen kuschelweiche Schals, bunte Socken und noch viel mehr zu stricken.
Möchtest Du mehr, rund um das Thema Handarbeiten erfahren? Dann besuche doch einen unserer anderen Artikel. Klicke dazu einfach auf das Bild.

Handarbeiten

Nähen lernen

Handarbeiten

Sticken lernen

Overlock nähen lernen

Overlock nähen lernen

Handarbeiten

Klöppeln lernen

Handarbeiten

Seife herstellen

Interessierst Du dich für ein weiteres spannendes Hobby? Kein Problem – Wir sind für Dich Da!

Klicke HIER und gelangst zu einer Übersicht unserer großen Auswahl an Hobby Kategorien.

Oder klicke auf eines der unteren Bilder und Du gelangst zum Artikel.

Salsa tanzen lernen

Salsa tanzen lernen

blank

Bachata tanzen lernen

Bauchtanz lernen

Bauchtanz lernen

Auf einem Klavier wird gespielt.

Klavier spielen lernen?

Ein Mann spielt Gitarre.

Online Gitarre spielen lernen

Bildende Kunst als Hobby

Online zaubern lernen

Malen lernen

Online malen lernen

blank

Kreatives schreiben lernen